Schlagwort-Archive: data governance

Data Governance im Data Warehouse

Die Daten im Griff behalten

27.05.2014
von Wolfgang Kobek
LINK

Wer aus Geschäftsdaten die richtigen Schlüsse zieht, ist der Konkurrenz eine Nasenlänge voraus und steuert sein Unternehmen effizienter. In Zeiten von Big Data ist dies jedoch nicht trivial, schließlich müssen Informationen unternehmensweit konsistent und vor allem in der nötigen Qualität vorliegen.

Das ist ohne ein explizites Daten-Management, die so genannte Data Governance, kaum möglich. Weil das in vielen Unternehmen noch fehlt, werden immer noch vorrangig Bauchentscheidungen getroffen oder einzelne Datensätze herangezogen, um eigene Entscheidungen zu rechtfertigen.
Data Governance im Data Warehouse weiterlesen

Data Warehouse vs. Datenschutz

Quelle: Computerwoche

15.04.2014
von Rolf Lauser
Wie können Unternehmen Daten erheben und weiterverarbeiten, ohne gegen geltendes Datenschutzrecht zu verstoßen?

Aus Sicht der Datenschützer sind Data Warehouses eher kritisch zu betrachten – vor allem die damit verbundenen Funktionen zur Auswertung wie Data Mining oder OLAP (Online Analytical Processing). Schließlich gibt es erhebliche Diskrepanzen zwischen den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und den Zielen und Möglichkeiten von Data Warehouses. Dieser Beitrag soll aufzeigen, wie sich Anwender trotzdem gesetzeskonform verhalten, ohne die Vorteile ihrer Datenbanksysteme aufzugeben.
Data Warehouse vs. Datenschutz weiterlesen