Archiv der Kategorie: BI-Organisation

Management von Kundenstammdaten

Für die richtige Customer Experience
Schlanke Prozesse im Management von Kundenstammdaten

20.06.2014
von Wolfgang Martin, computerwoche

Viele Unternehmen arbeiten momentan mit Hochdruck daran, die Beziehung zu ihren Kunden zu verbessern. Wichtige Grundlage dafür bilden schlanke Prozesse im Management von Kundenstammdaten.

Der Kunde hat die Macht. Er kann heute einfach, schnell, jederzeit und überall auf Preise und Information zu Produkten und Dienstleistungen aller Marktspieler zugreifen. Das Wissen der Kunden breitet sich in sozialen Netzen und verwandten Kanälen mit der Geschwindigkeit des Lichts aus. Marken und Image von Unternehmen sind nicht mehr in der Hand der Unternehmen, sondern Spielball von Meinungen im weltweiten Netz.
Management von Kundenstammdaten weiterlesen

Data Governance im Data Warehouse

Die Daten im Griff behalten

27.05.2014
von Wolfgang Kobek
LINK

Wer aus Geschäftsdaten die richtigen Schlüsse zieht, ist der Konkurrenz eine Nasenlänge voraus und steuert sein Unternehmen effizienter. In Zeiten von Big Data ist dies jedoch nicht trivial, schließlich müssen Informationen unternehmensweit konsistent und vor allem in der nötigen Qualität vorliegen.

Das ist ohne ein explizites Daten-Management, die so genannte Data Governance, kaum möglich. Weil das in vielen Unternehmen noch fehlt, werden immer noch vorrangig Bauchentscheidungen getroffen oder einzelne Datensätze herangezogen, um eigene Entscheidungen zu rechtfertigen.
Data Governance im Data Warehouse weiterlesen